LIEBE PATIENTEN,

die aktuelle Situation rund um das Coronavirus bestimmt schon längst unseren Alltag. Schulen und Kitas sind bereits geschlossen und soziale Kontakte sollen auf das Nötigste reduziert werden. 

 

Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir trotzdem weiterhin für Sie da sind und somit Ihre Versorgung sicherstellen!

 

Wir sind ausgebildet und geübt im Umgang mit möglicherweise infektiösen Patienten und bieten deshalb weiterhin fast all unsere Leistungen und nicht nur eine Notdienstbehandlung an!

 

Seit 20 Jahren sind unsere Infektionsschutzmaßnahmen schon immer hervorragend und erfolgreich. Zudem haben wir diese trotzdem noch einmal überprüft und sogar über die normalen Empfehlungen hinaus optimiert.

 

Wir möchten der Verantwortung sowohl unseren Patienten als auch unseren Mitarbeitern gegenüber gerecht werden! Aufgrund unserer Größe ist es uns möglich in unseren Räumlichkeiten dafür außergewöhnliche Schutzmaßnahmen zu ergreifen:

Wie viele bereits festgestellt haben, werden ebenso Patienten aus Risikogebieten, in Quarantäne befindliche Patienten
oder welche mit Symptomen zum Schutz anderer Patienten, gebeten neue Termine mit genügend zeitlichem Abstand
zu vereinbaren.  Ggf. werden Sie sofort gebeten die Praxis wieder zu verlassen.

 

Sollten Sie zu den gefährdeten Patientengruppen gehören (ältere Menschen, Lungenkranke, Diabetiker, Immunsupprimierte, Herz-Kreislauferkrankungen, etc...), raten wir Ihnen nur im Notfall zu Behandlungen.

Bitte bleiben Sie grundsätzlich zu Hause!

 

Bei akuten Schmerzen werden wir diese Patientenaußerhalb der normalen Sprechzeiten gerne behandeln! 

 

Bitte kommen Sie maximal mit einer gesunden Begleitperson.

 

Wir bitten Sie um Verständnis für kurzfristige organisatorische Anpassungen und Änderungen. 

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, dürfen Sie uns gerne per Telefon 0221 2725070
oder per Mail kontakt@richmodent.de kontaktieren.

 

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

 

 

Carola & Dr. Ulrich Engelberts 

& das gesamte richmodent-Team!

Zeitschriften & iPads

Wir verzichten vorerst aus prophylaktischen Gründen auf Zeitschriften und iPads in unseren Wartezimmern.